Skip to main content
All Posts By

Raphael Vogt

Kaffee im Wohnmobil

Kaffee im Wohnmobil – Van und davon Podcast

By begleitende Podcast Blogbeitraege, Zubehör, Tests & Empfehlungen

Kaffee im Wohnmobil

Das braune Trinkgold und seine Zubereitungsmöglichkeiten im Van

Der gute Stoff kann auf viele verschiedene Arten zubereitet werden. Wir haben einige Brühmethoden und Zubereitungsmethoden von Kaffee im Wohnmobil durch und haben uns im wahrsten Sinne des Wortes zur Kapselmaschine hingetrichtert. Aber unsere Trichterreise ist noch nicht vorbei. Mit welcher Methode wird es lecker und preiswert, wo entsteht zu viel Müll und was für Alternativen gibt es. Dem gehen wir auf den Grund.

Kaffee im Van Podcast

Warum wir mit der aktuellen Situation noch nicht ganz happy sind, verraten Kati und ich euch in der zugehörigen Podcastfolge.

Kaffee im Wohnmobil – die Eckdaten

Zu den verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten, die wir im Van schon selbst durch haben, nachfolgend ein paar harte Fakten. Wir haben zu dem Thema übrigens schon einen kleinen Beitrag geschrieben, in dem es um die Stromversorgung bei der Kaffeezubereitung geht.

Auf welche Hersteller setzen wir

Wir setzen stationär und im Van vorallem auf Maschinen von Delonghi. Wenn wir nicht gerade auf vier Rädern im Wohnmobil unterwegs sind, kochen wir unseren Kaffe entweder in der Dedica Siebträger Maschine, zu der wir auch eine entsprechende Kaffeemühle besitzen oder im Dinamica Vollautomaten.

<

Einfacher Kaffeefilter im Van

Simpelste Methode ist der einfache Filter.

Platzbedarf wenig
Energiebedarf Nur Herd
Dauer der Zubereitung 3 min (Wasser kochen)
Höchstmende in 1 Durchgang ca. 1 Liter
Kosten pro 125ml Tasse
€ 0,10
Kosten pro 1L
€ 0,90
Nicht Bio Müll keiner

Elektrische Bialetti

Wir lieben den Kaffee aus der Alicia und der „analogen“ Bialetti, aber sie ist eher für Espresso geeignet und nicht für Vieltrinker.

Platzbedarf mittel
Energiebedarf 500W
Dauer der Zubereitung 3 min
Höchstmende in 1 Durchgang ca. 300ml
Kosten pro 125ml Tasse
€ 0,10
Kosten pro 1L
€ 0,90
Nicht Bio Müll keiner

Bialetti ohne Strom

Für Espressoliebhaber genau das Richtige.

Platzbedarf mittel
Energiebedarf nur Herd
Dauer der Zubereitung 3 min
Höchstmende in 1 Durchgang ca. 300ml
Kosten pro 125ml Tasse
€ 0,10
Kosten pro 1L
€ 0,90
Nicht Bio Müll keiner

French Press

Lecker, aber dauert etwas in der Zubereitung. Ist für uns auch wegen der vielen Handgriffe mit kochendem Wasser etwas zu gefährlich im Wohnmobil mit Kleinkind.

Platzbedarf mittel
Energiebedarf nur Herd
Dauer der Zubereitung 5 min
Höchstmende in 1 Durchgang 1000ml
Kosten pro 125ml Tasse
€ 0,10
Kosten pro 1L
€ 0,90
Nicht Bio Müll keiner

Kapselmaschine

Wenn wir sie zukünftig mit wiederverwendbaren Edelstahl Kapseln verwenden können: Perfekt!

Platzbedarf viel
Energiebedarf 1370W
Dauer der Zubereitung 25 sek
Höchstmende in 1 Durchgang 110ml
Kosten pro 125ml Tasse
€ 0,30
Kosten pro 1L
€ 2,70
Nicht Bio Müll Kapseln

Unser Tip für weniger Müll: Wiederverwertbare Kapseln

Auch die angeblich kompostierbaren Kapseln verursachen viel Müll und sind NICHT kompostierbar!

Filter Kaffeemaschine

Der Klassiker. Zeitlos und gut. Nimmt aber viel Platz in Anspruch und ist schwer bei der Fahrt im Wohnmobil zu sichern.

Platzbedarf viel
Energiebedarf 650W
Dauer der Zubereitung 4 Min
Höchstmende in 1 Durchgang 650ml
Kosten pro 125ml Tasse
€ 0,10
Kosten pro 1L
€ 0,90
Nicht Bio Müll keiner

Fazit

Wir haben einiges an Kaffeezubereitungsmöglichkeiten durch und sind mit unserem Latein noch nicht am Ende. Unser Kaffee – Brüh – Verhalten hat sich mit den Reisen weiterentwickelt und tut es immer noch. Derzeit verwenden wir die Kapselmaschine und werden sie mit den Edelstahlkapseln testen. In unserer Podcastfolge berichten wir noch viel mehr zu diesem Thema. Hört doch mal rein 🙂

Blondine lehnt am Van

Nova Meierhenrich Moderatorin im Van und davon Wohnmobil Podcast

By begleitende Podcast Blogbeitraege, Besondere Persönlichkeiten im Vanlife

Nova Meierhenrich Moderatorin im Van und davon Wohnmobil Podcast

Vom Tiny House Schrebergarten zum Tiny House LMC Innovan Kastenwagen

Wir haben heute Nova als Gast im Van und davon Wohnmobil, Camper und Vanlife Podcast. Als Moderatin ist sie auch im Kastenwagen unterwegs, dabei arbeitet sie mitunter an den exklusivsten Adressen, wie zum Beispiel im Cozy Hotel des Timmendorfer Strandes. Dort dreht das Multitalent derzeit das Format „Couchgeflüster“. Beides – also der Kleingarten und der Van – haben nichts (oder wenig) miteinander zu tun sagt Nova. Das eine ist der Anker, das andere das Vehikel. So kann man sich irren, ich dachte ja aus dem Schrebergarten ist bei ihr der Wunsch nach einem mobilen, kleinen Refugium gewachsen. Nicht mal eine Trockentrenntoilette haben sie gemeinsam die beiden Tiny Houses! Dazu mehr im Podcast.

Nova Meierhenrich Vanlife

Heckbett Innovan


Blondine in Hot Pants am Schrebergarten

Abenteuer Schrebergarten

Nova, warum ausgerechnet LMC und der Kastenwagen, mehr dazu im Podcast

Es muss nicht immer so gross sein. Nova kommt zum selben Schluss wie wir: Der Kastenwagen ist ein derzeit gutes, wendiges Wohnmobilkonzept! Mit LMC betreibt Nova Meierhenrich diesen Youtube Blog.

LMC Wohnmobil Innovan

LMC Innovan

Somersault. Novas Weisswein: Ein Purzelbaum und Weisswein richtung Leben

Kusselkopf und Purzelbaum…das ist alles dasselbe? Auf englisch heisst das Somersault habe ich in der Podcastfolge gelernt. Den Namen Somersault trägt ab sofort in Deutschland eine Weinflasche aus der Pfalz!

Zwei Weinfalschen Somersault

If life let’s you tumble, make it a SOMERSAULT

Herzpiraten, ein eigenes Charity Projekt das wir jedoch mehr mit dem Segelboot als mit dem Van verbinden

Hätte ich das große Promibacken gewonnen, dann hätte Nova übrigens meine Gewinnerprämie für ihre Herzpiraten bekommen.

Unser Gast: Nova Meinerheinrich. Besondere Persönlichkeit im Vanlife im Wohnmobil & Camping Podcast

Immer wieder begegnen wir besonderen Menschen auf unseren Reisen. Da bietet es sich wirklich an, einige davon öffentlich ins Gespräch einzuladen und dabei auch sie und ihre Unternehmen zu unterstützen. Wir featuren lieber, als das wir neiden. Rezensieren lieber positiv als nachzutreten. Das werdet ihr noch mitbekommen. Hier gehts zur „besondere Persönlichkeiten“ Rubrik unseres Podcasts.

Nova kenn und schätze ich schon viele Jahre. Wir fahren Kastenwagen und Nova berichtet ein wenig mehr von ihrem!

Füsse Heckbett Van am Meer

Chillmodus und am Strand im Kastenwagen

Nova Meierhenrich Moderatorin im Podcast und auf Social Media

Nova Meierhenrich Moderatorin im Podcast. Wenn es mehr sein soll, über diese Kanäle könnt ihr euch noch ein wenig mehr „Novarisieren“:

Website
Herzpiraten
Instagram
Twitter
Facebook

Drei Frauen im Sonnenuntergang

Mädchenwochenende Campingplatz Dänemark

Knaus Kastenwagen bei M&M in der Quitzowstrasse

Knaus in Berlin rehablitiert – Kulanz Arbeit erledigt

By Van-Ausbau & Umbau, Technik & Elektrik

Knaus & Weinsberg in Berlin rehablitiert – Kulanz Arbeit erledigt

M&M Wohnmobil Center schafft über die Werkstatt in Moabit Unmut beiseite

Herr Swen Reich ist eine „echte berliner Eiche“ (sagt mein Kumpel Chris) und ist ein Mann, der zu seinem Wort steht. Ich habe es zuvor in diversen Knaus Foren, Facebook- und Insidergruppen gelesen, aber kann es jetzt selbst bestätigen. In Berlin ist für Knaus ein Mann am Werk, der dem Namen Knaus und damit auch Weinsberg und co wieder alle Ehre macht.

Wohnmobil Ausbauer pfuschen alle in der Herstellung. Die Folge: Garantie Anspruch, Gewährleistung, Kulanz Anfragen

Ich bin mir gar nicht sicher welcher der großen Ausbauer den größten Gewinn und wer den grössten Imageschaden in den letzten Jahren verzeichnen kann. Aber ich spreche mit vielen und höre fast alle Namen der industriellen Ausbauern. Es läuft einerseits unfassbar gut und andererseits gibts überall etwas zu bemängeln.

Knaus Kastenwagen Kauf in Berlin

Meinen Basisaufbau habe ich bei Knaus gekauft. Der Kaufpreis war für ein Gebrauchtfahrzeug regulär, die knapp 30 minütige Übergabe vielleicht auch der pandemischen Situation geschuldet etwas dürftig, vom „Dieselskandal Problem“ oder einer möglichen Manipulation durch Fiat wurde vor dem Kauf kein Wort erwähnt, im Gegenteil. Aber das ehemalige Mietfahrzeug der M&M Gruppe in Berlin fährt bislang gut! Meine Kommunikation mit der Familie Joya war immer respektvoll. Mir wurde aber auch klar gemacht, dass nach dem Verkauf eine andere Abteilung zuständig wird. Und die konnte ihren Dienst damals nicht leisten.

Nachbesserungen am Wohnmobil normal

Seien wir bitte ehrlich: Nachbesserungen nach dem Kauf sind bei fast allen Ausbauern notwendig. Und ja, da gibt es ganz andere Historien, als diese hier. Die Konzerne gehen aber unterschiedlich mit diesen um. Ich möchte an dieser Stelle positiv berichten.

Kulanz Arbeit durch Knaus in Berlin

Ich hatte diverse Mängel, die ich seit dem Kauf umhergefahren bin. Manche habe ich selbst behoben. Die Mängel, die aber anhalten und vom Werk aus seit dem Kauf bestanden, habe ich erneut angemerkt. Und die wurden nun grösstenteils auf Kulanz behoben. Da hat Knaus in Zusammenarbeit mit der Werkstatt in der Quitzowstrasse 45 in Moabit auf Kulanz nachgebessert. Das ist wirklich erfreulich und auch deshalb möchte ich diesen Blogpost für Betroffene, zu Gunsten des Ausbauers und zu Gunsten der „Kuh vom Eis Holer Werkstatt“ verfassen.

Werkstattleistungen M&M Wohnmobilcenter

Ich kann jedem raten, bei betroffenen Nachbesserungen, den Dialog mit der hier angesprochenen Stelle zu suchen. Ich glaube hier wird zu Recht und erfolgreich am angeschlagenen Knaus Image poliert. Der alte Fritz hat es getan und nun Knaus: Der Konzern hat in Berlin auf die richtige Eiche gesetzt: Herr Reich, ich komme nach der Auszeit wieder. Für die ausbleibende Arbeitsplatte, die sie nach dem Eintreffen hoffentlich für mich einlagern können. Und einen guten Kaffee. Der geht dann auf mich und vanunddavon.

Und sie werden beim Lesen hoffentlich feststellen: Sie können sich ebenso auf mich verlassen, denn ich bin trotz der noch ausbleibenden Arbeitsplatte zufrieden vom Hof gefahren und stehe zu meinem Wort.

Knaus Kastenwagen bei M&M in der Quitzowstrasse

Knaus Kastenwagen bei M&M Werkstatt

Victron Green Akku Liontron

Stromversorgung Van autark

By Van-Ausbau & Umbau, Technik & Elektrik, Zubehör, Tests & Empfehlungen

Egal ob Selbstausbau oder Van von der Stange

Eines der ersten Dinge, die man als Selbstausbauer, aber auch als Käufer eines Vans oder Wohnmobils von der Stange tut: Man wird sich früher oder später mit dem Thema Elektrik und Stromversorgung im Fahrzeug befassen.

Mein Tipp: Startet doch mal parallel zum Lesen die Podcastfolge, die ich mit Wolfgang Felzen im Nettetal aufgezeichnet habe. Da gibts viel Ergänzendes zu hören.

Wer autark stehen will muss dafür sorgen, dass das geht

Wenn man vom Ausbauer kauft, findet man bereits eine Vorverlegung vor, die mal besser, mal schlechter ist. Da gilt es oft nur zu ergänzen und den Gegebenheiten anzupassen. Wer neu ausbaut, kann sich natürlich selbst austoben, die Anschlüsse gleich genau dahin legen, wo sie benötigt werden, muss aber vorher viel mehr lesen, lernen und massenhaft Kabel kaufen.

Nachdem ich gerade erst ein Jahr aus der letzten Immobiliensanierung rausgekommen bin und damit die Nerven meiner Familie sehr auf die Probe gestellt habe, konnte ich nicht direkt das nächste Projekt anfassen und habe deshalb einen bereits ausgebauten Van gekauft, den ich dann aber mit fachmännischer Beratung und Hilfe von der Elektrik her nochmal auf links gedreht habe. Auch wenn ich gern alles selbst gebaut hätte. Die Zeit war einfach nicht da und wir wollen ja „davon“.

Green Akku PV Anlage und Victron Geräte und Liontron Lifepo4

Materialtechnisch hat uns Green Akku und Liontron geholfen. Wir haben bei der Grundversorgung auf Victron und bei den Solarpanels auf gerahmte, semiflexible Panels gesetzt. Alternativ zu der Photovoltaik (PV) Anlage haben wir auch überlegt, verschattungsresistente Module von AE Solar zu nehmen. Wegen der Gewichtseinsparung haben wir uns jedoch für die leichteren, flexiblen Panels entschieden, die ich dann nicht geklabt, sondern am Dachträger verschrauben konnte. Beim Einbau haben mich auch immer wieder Freunde unterstützt, wenn ich mal nicht weiterwusste oder einen Knoten im Kopf hatte. Tausend Dank also an Green Akku, Liontron und an Tom, Henric und Torsten!

Elektroarbeiten am Van oder Wohnmobil nur vom Fachmann

Zur Sicherheit folgender Hinweis: Elektroinstallationen dürfen nach deutschem Recht nur vom Fachmann vorgenommen werden.

Podcast Lithium Batterie / Akku und Podcast Stromversorgung im Wohnmobil / Van

Zu Thema Stromversorgung im Van/Wohnmobil habe ich zwei sehr informative Podcastfolgen mit Wolfgang Felzen, dem Gründer von Liontron, Green Akku und Bosswerk aufgenommen. Wer sich zu dem Thema weiterbilden will, sollte hier unbedingt mal reinhören. Der Mann hat jahrzehnte lange Erfahrung auch zu Wasser gesammelt und seine Leidenschaft mit dem Geschäftlichen verbinden können. Ausserdem kommt ein Video online, in dem ich meine Konfiguration zeige und ein paar nützliche Tipps gebe. Bitte mal einen Blick in die rechte Spalte oder in unseren YT Channel werfen.

Podcast: Schwerpunkt „Stromversorgung im Wohnmobil & Van“

Batterie / Akku AGM oder Gel vs Lithium Lifepo4

Im Van war, wie so häufig bei den bereits ausgebauten Wohnmobilen, eine 100ah AGM Batterie verbaut. Die ist bei einem Kompressorkühlschrank der nur auf 12v/230v und ohne Gas läuft beim Freistehen sehr schnell leergesogen. Wer sich da kurz schlau macht kommt am Thema Lifepo4, also Lithium Batterien, nicht vorbei. Die zweite Feststellung wird beim Laien sein: Ist die aber teuer! Dann relativiert sich der Gedanke, wenn man feststellt, dass man bei einer 100ah Litium Batterie aber die vollen 100ah nutzen kann entgegen der Kapazität einer AGM, der man nur 50ah entlocken kann. Weiter ins Detail möchte ich nicht gehen.

Für meine Konfiguration aus 30A Ladebooster, 2x160W Solarpaneelen, 2000W Wechselrichter, habe ich mich für eine 200ma Batterie von Liontron entschieden. Den ursrünglichen Plan die Batterie mit einzelnen Modulen selbst zu bauen, habe ich zunächst auf Eis gelegt. Die Calb Zellen sind bereits gekauft. Sie werden dann aber im heimischen Bereich genutzt. Im Van habe ich mich auch aus Sicherheitsgründen und wegen der Zuverlässigkeit für eine „Fertigbatterie“ mit langer Garantiezeit entschieden und damit für das – in meinen Augen – Top Produkt am Markt von Liontron. Ich habe die Batterie jetzt seit 6 Monaten im Betrieb und wurde nicht enttäuscht. Sie ist also schon ganz gut erprobt.

FAQ Lithium bzw Lifepo4 Batterie / Akku:

  • Ist eine Lithium Batterie Plug & Play fähig?
    Grundsätzlich ja
  • Was wiegt die Batterie, mit der ich dann fast 4x so viel Stromausbeute erhalte?
    Circa die Hälfte
  • Was passiert bei Unterkühlung?
    Über- oder Unterspannung?Bei Unterkühlung muss ich mir keine Sorgen machen. Die Batterie hat ein sogenanntes Arctic Paket, das Batterie Management System hält die Zellen dann bei Temperaturen, die die Batterie arbeitsfähig halten. Bei Über- oder Unterspannung würde das BMS abschalten und damit die Zellen schützen.
  • Was passiert bei einem Fehler?
    Die Batterie hat 5 Jahre Garantie. Fehlerhafte Zellen oder ein fehlerhaftes Bluetooth Modul kann problemlos ausgetaucht werden. Dafür muss die Batterie eingeschickt werden.
  • Musste am Ladegerät etwas eingestellt werden?
    Ich hab nachgelesen, bei meinem waren verschiedene Batterietypen auswählbar und damit die passenden Ladekennlinien. Nach kurzer Recherche konnte ich die passendste einstellen und das funktioniert problemlos.
  • Würdest du sie wieder kaufen?
    Ja, nichts anderes.

Ladebooster / Das Problem mit der Euro 6 Lichtmaschine / Victron

Was tun, wenn zu wenig Sonne scheint, zu kurz oder die Ausbeute aus sonstwelchen Gründen nicht ausreicht? Fahren.

Bei den neuen Lichtmaschinen wird aber nicht selten die Ausbaubatterie nach kurzer Fahrt nicht mehr viel oder gar nicht mehr geladen. Da hilft ein Trennrelais oder ein Ladebooster. Für zweiteres habe ich mich entschieden.

Man kann theoretisch auch mehrere Ladebooster anschliessen und der Batterie somit beim Fahren immer mehr Ampere zuführen. Über 30A sollte man jedoch den Kabelquerschnitt anpassen. Da meine Aufbaubatterie im Heck und die Starterbatterie, wie beim Fiat Ducato üblich, vorne liegt, wollte ich nicht noch ein dickes Kabel nach vorne durch den ganzen Kasten verlegen. Es bleibt also bei 30A. Wenn die Batterie also fast halb leer ist, reichen ca 3,5 Std Autofahrt aus, sie wieder voll zu laden. Das ist gut. Vorallem wenn über die PV Anlage auch noch ein wenig Saft reinkommt.

Auch hier setze ich auf Victron. Den Victron Orion-TR smart 12/12-30A (360W) DC-DC Ladebooster (non-isolated). Unzerstörbar, per Bluetooth steuerbar und zuverlässig. Bei uns im Kasten reichte das „non isolated“ Gerät. Es wird – einfach gesagt – zwischen Starter- und Aufbaubatterie geklemmt und sorgt dann dafür, dass die Batterie stetig mit bis zu 30A versorgt wird bis sie einen vorher festgelegten Ladezustand erreicht hat. Dann schaltet das Gerät automatisch auf Erhaltungsladung um. Eine Abschaltung der Zündung erkennt es auch von alleine. Das ist auch bequemer gelöst als bei so manchen anderen Ladeboostern.

FAQ Ladebooster Victron:

  • War es schwer den Ladebooster anzuschliessen?
    Nein, man sollte aber vor Inbetriebnahme die richtigen Batteriewerte über die App übertragen, damit es keine Probleme gibt.
  • Wo hast du den angeklemmt?
    Die Masse über die Masseschiene, Plus am Plus des Ladegerätes, an dem vorher das Kabelende der Starterbatterie angeschlossen war. Dieses habe ich mit dem Plus des Ladeboosters verbunden und eine neue Leitung zum Ladegerät geführt.
  • Geht der Booster immer sofort in Betrieb?
    Nein, ich muss etwa 20 Minuten fahren und dann fängt er an, seine Arbeit zu verrichten.
  • Wird der Booster auch über Cerbo GX & GX Touch angezeigt?
    Nein, dort kann ich nur erkennen, dass Strom reinkommt. Die grafische Anzeige gibt mir jedoch Auskunft über den Ladstrom und den Strom, der über Solar reinkommt. Plus natürlich, was aktuell verbraucht wird. Während der Fahrt kann ich den Betrieb des Boosters über die Victron App ansehen, die bei mir am iPhone absolut stabil läuft.

Solaranlage / PV Anlage / Monokristalline Module 

Kein Hexenwerk, aber sicher etwas komplexer als ein einfacher Batterietausch. Auch da heisst es: Mach es richtig, oder lass es! Kleben oder schrauben? Ich klebe ungern am Dach. Man ist dann weniger flexibel, wenn man doch mal tauschen möchte. Ich opfere lieber für die Panels einen Teil meines Dachträgers und bleib flexibel.

Solarpanels 160 Wp Nennleistung

Wie bereits erwähnt habe ich ultraleichte flexible, aber gerahmte Panels gewählt, die bereits auf einen Rahmen gezogen sind. Gibts bei Green Akku, ziemlich coole Sache. Die Kabel habe ich bei uns in einem Leerrohr am Dachgepäckträger entlang geführt. Kann man sich auch hier ansehen, in meinem Elektroinstallationsvideo. Die flexiblen direkt aufs Dach zu kleben ist wegen der Hitzeentwicklung schwierig ohne Hinterlüftung. Daher ist das gerahmte Modul eine tolle Lösung für unseren Van. Ich habe zwei Monokristalline Schindel Panels mit jeweils 160Wp Nennleistung auf dem Dach. Für uns hat das bisher immer gereicht. Landstrom sieht unser Wohnmobil nur sehr selten. Einfach weil es den in den warmen und hellen Monaten nicht braucht. Zum Thema parallel- oder Reihenschaltung empfehle ich euch folgendes Video: Youtube

Dachdurchführung Fraron mit Konterschraube

Mit dem Thema habe ich mich länger befasst und habe mich für eine andere Durchführung, als die meistverwendeste entschieden. Ich habe nach einer Lösung gesucht, bei der icht nicht nur dick einkleben kann, sondern bei der ich von unten und innen mit einer Konterschraube festziehen kann und der Dichtigkeit dabei zu noch mehr Nachhaltigkeit verhelfe. Fündig bin ich bei Fraron geworden. Meine Durchführung habe ich auch woanders vorgenommen, als bei den meisten Kästen. Nämlich im Heckbereich, wo ich einfach rankomme und die Kabel neu, kürzer und einfacher zum Laderegler verlegen kann. Die Vorverlegung unseres Ausbauers lag eh im Nirvana und war nicht erreichbar bzw. auffindbar. Echt enttäuschend.

Wer sich dafür interessiert kann sich gern das Video ansehen, das ich dafür aufgezeichnet habe. Da erkläre ich alles noch mal ganz genau.

MPPT Solar Laderegler Victron

Wir bleiben da auch bei Victron und im Team blau: Victron SmartSolar MPPT 100/30 Solarladeregler 12/24V 30A. Ein 30A MPPT Regler sollte es in der Konfiguration schon sein. Die paar Euro zu sparen und heute noch auf einen MWT Regler zu gehen, macht in meinen Augen gar keinen Sinn. Der Anschluss ist – bei vorhandenen guten Grundkenntnissen was die Sicherheit von Quetschverbndungen, Isolierung und Kabelquerschnitten betrifft – kinderleicht. Die Kupplung der Panels erfolgt über MC4 Steckverbindungen. Die Kabelenden ansich kommen dann direkt in den Regler. Vom Regler aus geht’s dann an die Busbar Polschienen. Aber Achtung, die Anlage liefert bei Tag Strom. Sobald sie Licht bekommt, ist Saft auf der Leitung. Es macht Sinn, während der Installation entweder die Steckvebindungen am Dach zu lösen, oder einfach Decken oder Ähnliches über die Module zu werfen.

Wechselrichter Victron Multiplus 2000 / FI Schalter / Vorrangschaltung / Reiner Sinus

Wer billig kauft, kauft zwei mal. Passiert mir auch manchmal. Bevor ich auch hier auf Victron umgestiegen bin, habe ich zusammen mit meinem Nachbarn Tom eine Vorrangsschaltung mit einem weiteren FI Schalter in Betrieb genommen und einen einfachen Wechselrichter installiert. Der verursachte aber immer wieder Ausfälle. Die Vorrangschaltung habe ich also wieder herausgenommen und mir was anständiges vom Team Blau, also Victron besorgt. Den Victron MultiPlus Compact 12/2000/80-30 Wechselrichter. Der Wechselrichter ist nicht nur 230V Stromgeber beim Freistehen, sondern auch sehr potentes Ladegerät und beinhaltet auch die Vorranschaltung. Was das Gerät sonst noch kann erzählt Wolfgang von Green Akku sehr anschaulich in einer unserer Podcastfolgen.

FAQ Wechselrichter:

  • Lohnt sich die Investition?
    Für uns definitiv. Das Gerät hat schon weger des Ladens vom Landstrom her hervorragende Werte. Probleme, die es vorher (auch reiner Sinus Wechselrichter) gab, gehören der Vergangenheit an
  • Wie steuert man den Wechselrichter?
    Wir steuern den Wechselrichter entweder über die Victron App und zwar über eine Onlinverbindung oder über das Cerbo Modul und das passende Touchpanel, siehe auch mein Video dazu.
  • Wie sind die Kabel auszulegen?
    Grundsätzlich lieber zu viel, als zu wenig Querschnitt. Für den kurzen Weg zu den Polschienen und zur Batterie mit 70er Kabeln. Für die Errechnung der Querschnitte gibt’s im Netz gute Seiten zum nachrechnen.
  • Laufen die vorverlegten Steckdosen beim Freistehen über den Wechselrichter?
    Ja, die sind alle gesondert über einen FI abgesichert und werden über den Victron Multiplus versort, wenn er eingeschaltet wird und im Welchselrichter Modus ist.
  • Wie erfolgt die Grundkonfiguration?
    Über ein Netzwerkkabel und die Victron Connect Software (Download). Das Passwort bei Auslieferung lautet: 000000

Cerbo GX und GX Touch Panel

Das Cerbo GX  ist die Schaltzentrale meiner Elektroinstallation. Hier läuft alles zusammen. Das Gerät ist zudem super skalierbar. Man kann dort noch allerhand Sensoren und weitere Datengeber anschliessen. Zudem habe ich über die App von überall Zugriff auf die jeweiligen Fahrzeugwerte und Stromwerte. Oder über das Touchscreen Panel. Das ist viel leichter im Video zu veranschaulichen, das ich euch bei Youtube hochgeladen habe. Aus welchem Hause kommt das Cerbo? Team blau, Victron.

USB Stromversorgung im Kastenwagen / 12v  Anschluss Mac (Magsafe) und PC im Van oder Wohmobil / USB-C 

USB Stromversorgung kann man heute gar nicht mehr genug bekommen find ich. Allerdings sind da nicht alle Produkte gleich. Achtet ruhig mal auf die vorkonfektionierten Kabel, ob die auch ausreichend gut isoliert sind und ob der Kabelquerschnitt für die Geräte ausreicht, die ihr anschliessen wollt. Ist das Kabel zu dünn, kann da auch schnell mal etwas schmoren oder gar brennen. Im Jahr brennen hunderte Wohnmobile in Deutschland weghen falscher Strominstallationen ab. Also Vorsicht.

Wir möchten auch hin- un wieder unseren Laptop über 12V laden. Es macht ehrlich gesagt keinen Sinn, dafür den Wechselrichter und 230V in Betrieb zu nehmen. Daher habe ich ein dieses Modul nachgerüstet, das ordentlich Power liefern kann, mit einem Zusatzstecker sogar 120W liefert und sich direkt am Magsafe Anschluss des Macs anschliessen lässt. Alternativ kann dort über USB-C auch ein PC angeschlossen werden. Bei den anderen USB Buchsen, die ich nachgerüstet habe handelt es sich um 2A oder 3A Buchsen. Die 1A Buchsen liefern mir zu wenig Saft.

Sicherungen

Wie es der Name schon sagt: Sicherungen…sie sind wirklich wichtig. Sichert jeden Stromkreis ausreichend ab. Lieber einmal zu viel als zu wenig. Wir haben für alle Fälle im Bereich der Strominstallationen auch einen kleinen Rauchmelder installiert. Den will ich aber NIE hören bitte. Deshalb ist bei uns auch alles gut abgesichert. Und zur Not habe ich einen Hauptschalter installiert, mit dem ich direkt alles von der Aufbaubatterie trennen kann. Mit einem Handgriff.

Abschliessender Tipp Schaltplan, vorkonfektionierte Kabel und Abnahme Fachbetrieb 

Solltet ihr etwas selber machen wollen: Ein guter Schaltplan hilft und ist eigentlich sogar unerlässlich. Und lasst es euch vorher von einem Fachmann beraten, die Kabel mit den passenden Schuhen und Schrumpfschläuchen vorkonfektionieren und die Arbeit im Nachgang besser abnehmen. Wer dafür ganz regulär bezahlt, kann dafür dann auch eine Gewährleistung erhalten.

Van und davon Podcast Cover Mann links Frau und Kind rechts

Frankreich Reise Atlantikküste – Wohnmobil und Camper Podcast Van und davon

By begleitende Podcast Blogbeitraege, Reiseberichte

Frankreich Reise im Wohnmobil an der Atlantikküste entlang

Van und davon Camping, Vanlife & Wohnmobil Podcast

Ihr überlegt vielleicht mit eurem Van oder Wohnmobil nach Frankreich zu Reisen und sucht noch Stellplätze oder Camping Plätze an der Atlantikküste zum verweilen? Wir haben da vielleicht ein paar Tipps für euch. Das ein- oder andere Geheimnis lüften wir erst im Podcast. Manches aber schon vorweg hier. Der Atlantik ist wunderschön! Lasst euch überzeugen.

Podcast Folge #6: Frankreich Wohnmobil Reise Atlantikküste – Raphael Vogt & Kati Bork

Die Folge unseres Reiseberichts findet ihr hier >> Abonniert uns doch bitte beim Podcast Anbieter eures Vertrauens. Dann bekommt ihr Bescheid, sobald die Episode online ist.

Podcast Folge #7: Frankreich Tipp für mobiles Internet – SIM Karte ohne Vertragsbindung

In Folge 7 gebe ich denjenigen Tipps, die speziell in Frankreich, also auch unterwegs arbeiten oder streamen wollen. Die Folge zum Mobilen Internet in Frankreich erscheint am 06.02.2022.

Freistehen mit Wohnmobil in Frankreich

Das Freistehen ist auch in Frankreich offiziell nicht erlaubt. Aber wie an so vielen Orten Europas ist es dort geduldet, wo man sich gut verhält und kein typisches Campingverhalten an den Tag legt. Also wenn keine Stühle und kein Tisch aufgebaut wird, der Grill im Fahrzeug und die Markise, sofern vorhanden, eingefahren bleibt.

Für Wohnmobile und Vans gesperrte Parkplätze an Küste Frankreich – Camping interdit – verboten

Leider haben sich in Vergangenheit zu viele nicht an die Etikette des Freistehens gehalten und die Küstenparkplätze als Campingplatz missbraucht, ihren Müll liegen lassen, ihr Umfeld eingeräuchert usw. Die Kommunen haben darauf reagiert und mittlerweile die Zufahrten zu den Strand- und Küstenparkplatzen nicht nur in der Breite beschränkt, sondern auch fast alle in der Höhe. Mussten wir leider schmerzlichst mit unserem H2 Dach feststellen. Wer mit dem Bulli oder dem Defender unterwegs ist, hat Glück. Das passt noch, aber auch diese Fahrzeuge dürfen nicht (offiziell) über Nacht auf den Beachparkplätzen stehenbleiben.

Ausgeschriebene Stellplätze zum Freistehen

Dennoch gibt es in Frankreich jede Menge Stellplätze, die als solche ausgeschrieben sind und auch in Küsten Nähe liegen. Auch da gilt es, sich an die Regeln zu halten. Sonst werden auch die ganz schnell abgeschafft. Aber wir haben uns sehr gefreut, ein doch noch sehr Wohnmobilreisen freundliches Land vorzufinden. Ausgeschriebene Stellplätze ausserhalb der Campingplätze stehen oft für 48 Std zur Verfügung. Manche auch länger, manche bieten auch sanitäre Anlagen für kleines (oder kein) Geld an.

Blauer Van auf Stellplatz an Strand in Normandie

Stehen am Meer in der Normandie

Entsorgungststationen

Das Entsorgen von Grauwasser, Chemie und Müll, sowie das wieder Auffüllen des Trinkwassers ist in Frankreich an sehr vielen Stellen möglich und auch nicht teuer. Entweder bekommt man alles kostenlos oder für maximal 3€ (100 Liter oder 10 Min Wasser) .

Symbol Wohnmobil Entsorgungsstation

Entsorgungsstation Wohnmobil Frankreich

Das Land ist sehr „Camping freundlich“ und die Kommunen versorgen Durchreisende gern. Achtet dabei auf das abgebildete Schild.

Bitte um Rücksicht: Immer häufiger kommt es auch in Frankreich zu Verstopfungen und damit gesperrten WC Entsorgungsplätzen.

Das Toilettenpapier in Frankreich ist oft dünn und in der Chemietoilette verwendbar. Nicht aber das Feuchtpapier, das immer wieder zu Schwierigkeiten an den Plätzen sorgt, wo ihr eure Chemietoilette entleeren könnt. Bitte achtet darauf, das feuchte Toilettenpapier nicht in eure Kassette zu entsorgen.

Campingplätze gibt es staatliche und „private“, bzw. kommerzielle

Zu den Campingplätzen gibt es wenig Neues zu sagen. Sie sind alle sehr unterschiedlich. Die staatlichen sind meistens günstiger, aber ebenso unattraktiver.

Viele Campingplätze sind wirklich gut ausgestattet, sauber, nett geführt, und bieten einen Brotservice am morgen an.

Verpflegung – Wie Gott in Frankreich

Hat jemand Zweifel daran, dass Gott in Frankreich lebt? Ich als Halbfranzose nicht 😉 Verpflegen kann man sich überall, wie bei uns, sehr gut und sogar noch besser. Die Auslagen in den Supermärkten sind übertrieben opulent. In allen Orten gibt es Märkte und viel Frisches, Regionales und Leckeres zu kaufen. Der Franzose isst gern und ist Genießer. Seit 2010 ist daher die Kulinarik Frankreich immaterielles UNESCO Kulturerbe.

Auf den Campingplätzen ist das Angebot meistens etwas einfacher. Viele der Plätze bieten abends „Pommes frites“ zum Abholen im eigenen Gefäß an. Etwas, dass wir toll fanden. Man hat auch in Frankreich angefangen etwas weniger Müll zu produzieren und trennt auch fleissig.

Marktstand Gemüse in Frankreich

Marché francais

Mülltrennung Frankreich

Wie das mit der Mülltrennung in Frankreich funktioniert zeigt das Bild. Funktioniert nämlich anders als bei uns. Glasflaschen kann man an jedem Orteingang oder Ausgang entsorgen. Dort stehen immer die Glascontainer.

grafische darstellung mülltrennung frankreich

Télépéage – Autobahnmaut in Frankreich – automatische Zahlung

Wer in Frankreich mit dem Wohnmobil unterwegs ist, kommt auch bestens ohne die mautpflichtige Autobahn aus. Hinweis: Nur die großen Achsen sind zahlungspflichtig. Auf denen kostet das Befahren aber. Etwas, dass ich selbst auch in Deutschland nicht falsch fände.

Mautbox an Frontscheibe Wohnmobil

Télépéage – Mautbox Wohnmobil – Bip & go

Wer unter 3,5 Tonnen wiegt und es da bequem haben will, kann sich bei Bip and go einen Account anlegen, mit seinen Fahrzeugdaten eine kleine Box bestellen, die dann an die Windschutzscheibe kommt. Anschließend fährt man bequem und ohne kramen und kurbeln oder warten durch die Mautstellen. Das ganze kostet derzeit 1,70€ Abo Gebühr pro genutzten Monat. Die Mehrkosten sind also lächerlich. Und so funktionierts:

Landvergnügen heisst in Frankreich France Passion und lädt auch zum Freistehen im Van ein

und da kommt das Konzept vom Landvergnügen auch her: Aus Frankreich. Über die France Passion App oder das Buch findet ihr authentische Stellplätze bei Privatleuten oder auf Höfen oder sonstigen ländlichen Anwesen. Man begrüßt es, wenn dort bei der Durchreise und dem stehen für 24 Std im Hofladen eingekauft oder die örtliche Gastro genutzt wird. Ansonsten kosten diese Plätze wie bei uns nichts, bis auf die Abogebühr von France Passion. Auch in Frankreich macht das Stehen beim Bauern oder Winzer wirklich Spaß!

Ein paar Tipps geben wir euch gern hier schon zum campen an Frankreichs Atlantik Küste

Hört euch unbedingt unsere Podcast Folge zur Frankreich Reise in 2020 an. Wir geben euch aber auch hier ein paar Tipps zu Stellplätzen, France Passion Spots und Campingplätzen in Frankreich. Dabei fangen wir in Nordfrankreich an.

Normandie Stellplätze & Campingplätze (Auswahl)

Fécamp

In Fécamp gibt es einen terrassenförmig gebauten Campingplatz an der Steilküste, der einen wirklich atemberaubenden Ausblick bietet: https://www.campingdereneville.com

Wir sind hier nicht nur einmal gewesen und waren auch schon im PKW dort und haben ein Mobil-Home gebucht. Es lohnt sich.

Campingplatz Schild Fécamp Reneville

Reneville Camping Fécamp Normandie

Bayeux

Bayeux ist soetwas wie mein zweites Zuhause geworden. In der Umgebung habe ich schon fast überall gestanden. In der Stadt selbst gibt es eine kostenlose Entsorgungsstation, eine kostenlose, aber lieblose Stellplatzfläche, einen Campingplatz und ein paar Supermärkte mit grossen Parkplätzen 😉

Longues-Sur-mer

Mit einer der imposantesten Stellplätze an den Landungsstränden der Normandie befindet sich in Longues-zur-mer. Leider wird dort aktuell ein grosses Touristikzentrum gebaut und ich befürchte das Stehen dort wird zukünftig nicht mehr möglich sein. Aber wer weiss. Man stand dort bis vor Kurzem direkt an der Steilküste und blickte auf das raue Meer.

Vans stehen an Steilküste

Unser Van an der Küste der Normandie

St. Laurent-sur-mer

Der Ort ist wunderschön. Das Freistehen ist dort verboten, vor allem das Camping. Wer jedoch den Trabrennreitern und Fischern am Morgen noch genügend Platz an der Zufahrt zum Strand lässt, bekommt dort in der Nebensaison keinen Ärger. Man genießt von hier einen fantastischen Blick aufs Meer.

Frau in Seitentür von Van am Strand

Kati lässt jeden Van gut aussehen

Über France Passion Wohnmobil Stellplatz am Mont Saint Michel

Wer Fahrräder dabei hat ist hier (GPS 48.620014, -1.491788) besonders gut aufgehoben. Man bekommt über France Passion einen guten Platz auf einer Wiese unweit vom Mont Saint Michel. Der Platz bietet auch ein einfaches, aber gutes Restaurant und WCs. Am Mont Saint Michel kann man auch direkt für die Besuchszeit mit dem Van parken. Dann allerdings kostenpflichtig und wer nachts auf dem offiziellen Parkplätzen bleibt zahlt sehr viel mehr.

Drei Wohnmobile auf einer Wiese

Unser Van an der Mont Saint Michel Etappe von France Passion

Bretagne Stellplätze & Campingplätze (Auswahl)

Saint Pol de Leon Campingplatz

Auf dem Campingplatz https://www.camping-ar-kleguer.com (M2RJ+8W Saint-Pol-de-Léon, Frankreich) gibt es ein paar Plätze mit Blick auf die Bucht und die Halbinsel, von denen aus man den Gezeiten zusehen kann und eine herrliche Aussicht genießt. Vorreservierungen sind in der Hauptsaison nicht möglich. Aber ist man erstmal vor Ort, kann man auch Ausschau nach freien Plätzen halten und dann wechseln. Unweit vom Campingplatz entfernt, am Hafen der Kleinstadt, befinden sich kostenpflichtige aber günstige Stellplätze, wenn man hier etwas sparen möchte.

Meerblick vom Campingplatz

Aussicht vom Campingplatz Ar Kléguer auf das Meer

Camping des dunes Campingplatz

Der Camping des dunes ist toll gelegen, sehr sauber und direkt an den Dünen gelegen, wie der Name schon sagt. Man kann von dort aus ausgiebige Wanderungen an der Küste entlang bis zum nächsten Hafen und weiter unternehmen und am feinen Sandstrand entspannen. Für das Kinderwohl ist auch gesorgt: Der Campingplatz hat einen großen Spielplatz und ist allgemein wirklich schön angelegt und bietet hier und da auch viel Privatsphäre.

Fazit

Eine Frankreichreise an der Atlantikküste im Wohnmobil lohnt sich. Hört auf jeden Fall in unseren Podcast rein, wenn ihr so etwas vor habt.

Unsere 10 TOP TIPPS für die Normandie

die Felsformationen am Falaises d´EtretatDie Normandie hat es uns ganz besonders angetan. Keine Region ist geschichtsträchtiger und landschaftlich imposanter. Unsere alljährlichen Reisen gingen aufgrund der Familie immer wieder in die Normandie. Daher kennen wir uns hier sehr gut aus.
>>Hier wollen wir euch unsere 10 Tipps an Herz legen.<<

Nouvelle-Aquitaine Stellplätze (Auswahl)

Ile de Ré Stellplatz

Direkt an der Plage du petit Segeant (GPS 46.182667, -1.403907) in der Rue du petit Segeant stehen drei Plätze für Wohnmobile zur Verfügung. Man darf dort 48 Std stehen und ist in 20 Sekunden am schönen Meer. Der Ort ist Fussläufig zu erreichen und bietet alles an Logistik, was man braucht. Fahrräder sind übverall auf der Insel mietbar und werden einem bei Bedarf auch gebracht und abgeholt.

Drei Wohnmobile auf Stellplatz vor Pinien

Stellplatz am Meer – Ile de Ré – Französische Insel

Port des Callonges

Wer mit Kind einen Zwischenstopp in der Region Saint-Bonnet-sur-Gironde (GPS 45.284439, -0.697696) sucht, ist hier richtig. Zwei Restaurants, ein grosser Streichelzoo, mit Ausreitmöglichkeiten, ornitologischen Aussichtpunkten, Spielplatz u einen grossen Parkplatz, auf dem man problemlos zwei Tage stehen kann findet man an diesem Ort.  Drumherum herrscht gähnende Einöde. Und zwar sehr weitläufige Einöde! Park4Night listet in der Nähe einige nicht anfahrbare Stellplätze auf. Wer sich gern den Sumpf ansehen will, viel Spass! Wir waren froh diesen Ort entdeckt zu haben und empfehlen ihn gern weiter.

Boote im Hafen von Port des Callonges

Stellplatz in Port des Callonges

Ile d’Oléron Campingplatz und Stellplatz

Einer unser absoluten Highlights bei den Campingplätzen ist der Camping APV anse des Pins (GPS 45.968071, -1.388659) – dort aber nur die Plätze mit Blick aufs Meer. Ansonsten ist der Platz und etwas zu gross. In unserer Podcastfolge berichten wir ausgiebig vom Platz.

Sonnenuntergang mit Lichterkette im Vordergrund

Camping APV Anse des Pins

Vincent Vignoble Stellplatz über France Passion

Beim Winzer Vincent Vignoble (GPS 45.933041, -1.326111) steht man direkt zwischen den Weinreben und kann im Hofladen leckeren Wein, Saft und andere Erzeugnisse aus der Region erwerben. Das stehen lohnt sich hier vorallem auf der Durchreise, da es drumherum nicht viel gibt ausser Landwirtschaft. Wir haben dort einmal übernachtet bevor wir wieder von der Insel runtergefahren sind.

Ein Van aus der Vogelperspektive in den Weinreben

Unser Van in den Reben von Vincent Vignoble über France Passion

Oldtimer Feuerwehr Düdo von hinten

Nicole von Ninisan – Truckergirl mit Hund unterwegs in der Feuerwehr

By begleitende Podcast Blogbeitraege, Besondere Persönlichkeiten im Vanlife

Ausgebaute Feuerwehr, Frau & Hund

Truckergirl aus Berlin

Eine lässige Frau am Steuer eines ausgebauten roten Feuerwehr LKW’s mit Hund an ihrer Seite. Das bekommt man nicht allzu oft auf der Strasse zu sehen! Da glauben wir Nicole gern, dass Kinder glänzende Augen bekommen und Passanten stehen bleiben und winken wenn sie an der Ampel oder auf dem Stellplatz steht. Wenn die attraktive Berlinerin mit ihrem blondem Labrador im Feuerwehrauto unterwegs ist, wird sie gern angeschaut und liebt selbst auch abwechslungsreiche Begegnungen, zieht aber auch gern weiter und das mit Stil und (deaktiviertem) Blaulicht.

Blondine am Steuer eines Feuerwehrautos

Feuerwehr in cool. Nicole am Steuer ihres Düdo Wohnmobil LKWs

Warum ausgerechnet ein Düdo Feuerwehr LKW als Wohnmobil

Warum Nicole sich fuer ein Feuerwehrauto und einen individuellen Ausbau entschieden hat, das und mehr verrät sie Kati und mir im Van und davon Podcast. Sie eröffnet damit als erster Gast unsere Reihe „besondere Persönlichkeiten“ in unserem  „Audiokino“.

Stewardess bleibt privat lieber im Van und reist auf dem Boden

Als ich Nicole in Berlin Grunewald mit ihrem Hund im Hundeauslaufgebiet kennengelernt habe, war sie nicht zuletzt wegen ihrer hauptberuflichen Tätigkeit als Flugbegleiterin für Air France auch privat viel auf Flugreisen unterwegs. Heute mag sie es eher gemütlich, im Umland und in Europa unterwegs zu sein.

Labradorhündin Cookie und Figur Ninisan reisen und campen mit

Das dreisprachige berliner Truckergirl reist zwar gern allein, aber doch nicht ganz allein. Denn ihre Hündin Cookie ist immer dabei und mit ihr auch die Ninisan Figuren, die Nicole vor vielen Jahren zum Leben erweckt hat. Diese werden genäht und gedruckt uvm.

Frau mit Hund in Feuerwehrauto sitzend

Nicole und Cokkie in ihrer Feuerwehr

Ninisan auf dem Markt

Wer ist Ninisan? Das beantwortet Nicole lieber selbst und viel besser auf ihrer Website oder persönlich auf den Märkten Berlins und zunehmend auch Deutschlands, denn nun ist sie ja noch viel mobiler wenn sie mit Lieselotte, dem ausgebauten Feuerwehrauto unterwegs ist.

Marktstand mit Ninisan Figuren

Nicole und ihre Ninisan sind oft auf deutschen Märkten unterwegs

Feuerwehrauto Lieselotte hat Blaulicht, Solar, kein Gas

Was sie braucht und was sie nicht braucht…das weiss die schlaue Frau aus Berlin ganz genau. Und andernfalls weiss sie auch ganz genau, wer ihr offene Fragen beantworten kann. Ihre Feuerwehr hat ihr ein Ausbauer bei Berlin nach ihren Wünschen wohnlich und autark gestaltet.

Innenansicht ausgebaute Feuerwehr. Ofenfeuer und Herdplatten

In Nicoles Feuerwehr brennt es IM Auto und nicht draussen

Ausbauer Heiko von Vanreif baut individuell aus

Mit viel Liebe und gutem Service baut Heiko Kastenwägen u andere Fahrzeuge individuell aus. Kennt diese Art der Arbeit noch irgendjemand von den grossen Ausbauern? Wohl eher nicht. Daher möchte ich hier gern Werbung für Heikos Unternehmen machen. Schaut gern mal hier: Vanreif Homepage

Übrigens mögen wir auch das Motto seiner Frau auf auf Instagram, das soviel besagt wir „Tu es mit Leidenschaft oder gar nicht“. Hier gibts übrigens eine Roomtour von Nicoles LKW:

Düdohändler bei Berlin

Andor verkauft MB und VW Fahrzeuge, viele davon historisch. Ich darf da nicht vorbei. Würde sofort zuschlagen! Kauft ihr bitte, damit ich nicht in Verlegenheit gerate 😉

Moviecars

Damit ist Nicoles Fahrzeug Cloud vollständig. Der Sven vermietet so allerhand coole Schlitten über Moviecars und hat Andor damals an Nicole vermittelt. Wir sprechen auch kurz über ihn im Podcast.

Besondere Persönlichkeit im Vanlife im Wohnmobil & Camping Podcast

Immer wieder begegnen wir besonderen Menschen auf unseren Reisen. Da bietet es sich wirklich an, einige davon öffentlich ins Gespräch einzuladen und dabei auch sie und ihre Unternehmen zu unterstützen. Wir featuren lieber, als das wir neiden. Rezensieren lieber positiv als nachzutreten. Das werdet ihr noch mitbekommen. Hier gehts zur „besondere Persönlichkeiten“ Rubrik unseres Podcasts.

Nicole kenn ich schon viele Jahre. Sie ist eine Freundin und einer meiner Herzensmenschen. Wir haben zufällig und fast zeitgleich entschlossen, uns ein Reisemobil an die Seite zu stellen und freuen uns schon bald mit Kind, Hund und Freude zusammen auf einer Wiese stehen zu können.

Vollzeit Vanlife

Ja, das kann sie sich auch vorstellen. Aber erst mal fliegt sie noch ab und an beruflich.

Vanlife Familie Nicole, Cookie, Ninisan und Lieselotte

Wir sagen danke für das tolle Gespräch, die Ninisan Geschenke für den Van, die Möglichkeit Lieselotte kennenzulernen und mehr von euch zu erfahren!

Feuerwehrwohnwagen auf einer Wiese zwischen Hühnern

Nicoles historische Feuerwehr im Landvergnügen

Nicole, die vorgestellte Frau, ihr Hund, die ausgebaute Feuerwehr und die Figur Ninisan

Hier nochmal alles zum vertiefen:

Vanlife Moniceiver Wohnmobil Smart Carplay Google Auto

Unterwegs online Arbeiten und Streamen – Internet im Wohnmobil Wlan & Lte Router Antenne

By Van-Ausbau & Umbau, Technik & Elektrik, Zubehör, Tests & Empfehlungen

Unterwegs online Arbeiten und Streamen – Internet im Wohnmobil über Wlan & Lte Router

Caratec Router, Außenantennen Kenwood Moniceiver, Caratec Lautsprecher, Fire Sticks, Echo, Kameras, DVB-T Antenne, Smart-TV uvm

Internet im Wohnmobil, Van oder Camper ist für viele unfassbar wichtig. Entweder um unterwegs online zu Arbeiten oder zu Streamen oder mit Freunden und Familie vernetzt zu sein.

Jeder Mensch ist anders, jeder ist anders unterwegs und jeder hat andere Bedürfnisse. Kati und ich und Océane zunehmend auch (Zitat: „bitte iPad anmachen“ –  dabei ist es ein günstiges Android Tablet, das auch mal hinfallen darf) kennen unsere Needs und Gewohnheiten als Familie so langsam. Wir sind aber offen für alle anders denkenden…das vorweg. Wir berichten wertungsfrei von unseren Erfahrungen und empfehlen nichts, das in unseren Augen nicht taugt.

Vor zwanzig Jahren hatte man im Wohnmobil einen Fernseher im Dinettenbereich, ein einfaches Din Radio, vielleicht ein Tom-Tom Navigationsgerät vorne im Handschuhfach und eine Satellitenschüssel auf dem Dach. Oder man war sowieso gestern wie heute immer noch mit dem Bulli unterwegs und braucht fast nichts außer etwas gute Musik.

Alles cool!

Podcast Multimedia & Unterhaltung mit Harald Schäfer

Wenn euch das ganze Thema Zeitgemäßes, bzw. den Bedürfnissen angepasstes Multimedia im Van oder Wohnmobil interessiert, hört euch bitte unbedingt die zwei Folgen an, die ich mit dem Hifi und Sicherheits Guru Harald Schäfer, dem Geschäftsführer der Firma Caratec aufgenommen habe. Er gibt in den Folgen sehr viel qualifizierteren Einblick.

Geräteübersicht, um unterwegs zu Arbeiten, zu Streamen und mehr

Was wir wirklich nutzen:

Was wir sehr selten nutzen

Warum KENWOOD, Modell DMX9720XDS Moniceiver und die dazugehörige Dashcam

  • Display, das sehr gut entspiegelt ist.
  • Display und Touchscreen in HD Qualität
  • 4 Kameras integrierbar. Die nutzen wir alle. Davon 2 in HD Qualität
  • Wir haben eine (billige aber unbezahlbare!) Kamera in Richtung Kindersitz integriert. Endlich keine Spiegel in Spiegel Beobachtung mehr
  • Car Play und Android Auto auch nach 6 Monaten ohne einen Absturz über Kabel oder Wlan
  • Sound ist wirklich gut, Kastenwagen bleibt Kastenwagen. Aber vorher war der bei uns unterirdisch und jetzt macht der Ton Spass!
  • Die Kenwood Dashcam geht Hand in Hand mit dem Moniceiver, wenn ich mal nachts schauen will was vor dem Van los ist: Auf dem Touchscreen Dashcam anwählen und ich sehe direkt was vor dem Van los ist. Zweite Anwahl Rückfahrkamera anwählen, ich sehe was hinten los ist usw.
Dashcam Frontkamera Van Ducato Kenwood

Kenwood Dashcam Frontkamera Van Ducato

  • Schneller Prozessor, kein Vergleich mit den allseits bekannten/vergleichbaren China „no name“ Modellen. Ich will keine Namen nennen…auch wenns da schon welche gibt. Ich möchte sie bei all den entstehenden Fehlern nicht Markengeräte nennen
  • Wir haben einen Fire Stick daran und können damit neben den Car Play Funktionen aus ein sehr grosses Angebot an Inhalten zurückgreifen. Da wir damit auch Alexa an Bord haben, nutzen wir auch die Features, die wir auch zuhause verwenden.

Schaut euch dazu bitte unser Video an, in dem wir den Kenwood Moniceiver mit all seinen Funktionen und Möglichkeiten und die Dashcam genau unter die Lupe nehmen:

Warum Amazon Alexa Echo und Fire Sticks

Beispiel? Ich sag auf dem Weg zur Arbeit in meine Fire Stick Fernbedienung „Alexa, spiel mir die Neuigkeiten“ und dann sehe ich mir die Tagesthemen in 100 Sekunden in Bewegtbild an der Ampel in HD Qualität auf dem Moniceiver an und im Anschluss und der nächsten Ampel die Börsennachrichten usw.

  • Wir haben vorne auch einen vollwertigen Screen, anstatt eines Fernsehers. Wir sind in der Lage dort genau dieselben Dinge zu schauen, wie hinten im Bett auf dem Fernseher. Netflix, TV, Porno…auf was wir immer Lust haben (letzteres kam noch nicht vor).
  • Über das Display lässt sich alles ablesen, das auch das Cerbo GX, unser Hauptdisplay für die Stromversorgung und Steuerung im Van anzeigt. Es ist genial.
  • Ein exzellenter Radioempfang
  • Ich kann alles problemlos an meiner Fiat Ducato Lenkrad Fernbedienung ansteuern und darüber bedienen. Die Jungs der Firma Caratec konnten alles direkt ohne Adapter anklemmen und über den Moniceiver programmieren.
  • Einfacher Doppel-Din Einbau
  • Ein Gerät, das nicht eine Minute zum hochfahren braucht, sondern sofort verfügbar ist

Fazit Kenwood Moniceiver

Der Moniceiver von Kenwood gefällt uns so gut, ich mach das dazu auch noch ein Youtube Video, das findet ihr in Kürze hier in unserem Kanal. Wir lieben es. Und nachdem ich drei China Geräte (für andere Fahrzeuge) verwendet habe, bin ich was das betrifft geheilt. Kenwood stellt für mich das perfekte Preis-/Leistungsverhältnis dar. Keine Ahnung, warum es nicht viel öfter bei den Ducato Ausbauern erwähnt wird. Kein Schnapper wie bei den Billiganbietern, aber für das was es kann ein guter Deal und weniger teuer als das vielseits verwendete Alpine Gerät, das sicherlich auch in allen Bereichen gut performed, aber eben noch mal deutlich teurer ist.

Kenwood Moniceiver Rückfahrkamera Bild

Kenwood Moniceiver 4 Kameras

Internet im Wohnmobil – Warum der Caratec Router einfach wirklich ein nicht mehr wegdenkbares Gerät ist

Achtung, die Liste ist lang. Ich hab erst im Nachgang verstanden, dass die Firma Caratec mich neben dem, das ich selbst recherchiert hab auch wirklich gut beraten (und mir noch etwas verkauft) hat.

Den Router habe ich ganz regulär bezahlt. Das Gesamtpaket, nämlich einen dichten und sehr schicken schwarzen Antennenaufbau auf dem Dach, der auch Ideengeber für meine eigene Bohrung für die Solaranlage war (Link), ist jeden Cent wert.

  • Der Van ist unser zweites Zuhause und wir nutzen beide ständig Internet. Befinden wir uns IM Kastenwagen, dann war die Empfangsstärke am Engerät ohne Router immer stark eingeschränkt und manchmal nicht mehr messbar. Der Router schafft immer vollen Empfang. Endlich.

Unschlagbarer Empfang im 4G oder W-Lan Netz / Fahrzeug immer online

Beweis? Nun ja, es gibt ein kleines Ferienhaus im tiefsten Niedersachsen, zu dem wir ab und an fahren. Im Freien…wir haben nicht mal 3G, natrürlich kein 4G am Handy. Deutschland ist immer noch ein Schweizer Käse im Mobilfunkempfang. Ein Armutszeugnis für so ein reiches Land. Aber! Haben wir den Van und den Router dabei, haben wir plötzlich 4G Empfang! Dann ist der Caratec Router, wie so oft sonst unser bevorzugtes W-Lan Netz, unser Zugangspunkt.

Einsatzorte

  • Am Häufigsten kommt er im Alltag zum Einsatz. Ich rufe die Victron App auf und die VRM Zentrale, die mir in Real-Time Auskunft darüber gibt wieviel die Photovoltaik Anlage, also meine Solar Panels gerade an Saft einladen, ob und wieviel der Landstrom liefern, wie der Ladestand der Aufbaubatterie ist und wenn wir gerade fahren, was der Ladeebooster gerade liefert.
  • Steht er zuhause vor der Tür, ist er sogar mit dem Heimnetztwerk per W-Lan verbunden. Ich kann ihn auch ohne Nutzung der Sim-Karte und ohne Datenvolumen zu nutzen verwenden
  • Unser Van ist immer online und kann damit Auskunft über Stromladestand (uvm) geben, Ausserdem haben wir immer ein Livebild aus der Videoüberwachung des Babyphones auf dem Smartphone und Verbindung mit Alexa, also dem Echo.
  • Der Router verbindet sich entweder (wahlweise) über ein bekanntes W-Lan Netz, zb das Campingplatz Netz oder über eine der beiden SIM Karten über LTE.
  • Für 5€/Monat nutzen wir unser Vodafone Inklusiv Datenvolumen mit einer Sim Karte im Router
  • Für 20€/Monat kann man in Europa etwas abgebremst, aber dafür eine echte Flat im Mobilfunk von Vodafon Irland nutzen (Artikel hier)
  • Alle unsere Geräte laufen über den Router. Das sind: Fernseher mit Fire Stick, Amazon Alexa Echo, Cerbo und damit alle angeschlossenen Victron Geräte, Kenwood Moniceiver, Überwachungskamera, Laptops, Fotokamera, Videokamera…usw. Wir verbinden über den Router alles, das wir auch in unserer Wohnung verbunden haben. Sowohl kabellos, als auch per Netzwerkkabel, wie zum Beispiel die Laptops.
  • Wir stellen Womo-Nachbarn einen Gastzugang zur Verfügung wenn sie fragen. Sind ja sichtbar. Den können wir vom Datenvolumen her begrenzen, wenn wir knapp im Kontingent sind.
  • Der Router verbraucht nicht viel Strom
  • Internet im Wohnmobil, um unterwegs online zu Arbeiten und zu Streamen und mit Freunden und Familie vernetzt zu bleiben

Das Gerät

Ich verrate euch welcher Router hinter dem Caratec Modell steckt. Ich verrate euch aber auch, dass das von Caratec vorgeschaltete vereinfachte Interface Sinn macht. Wenn ihr an den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten des Teltonika Routers etwas verstellt, dann geht nichts mehr. Dann bleibt euch nur der Anruf beim Service von Caratec, der echt gut funktioniert, aber natürlich nur Kunden zur Verfügung steht. Sonst tote Hose.

  • Der heikle Einbau der Dachantenne bei mir war einwandfrei. Ich hab mich lang mit dichten Dachaufbauten, Bohrungen und Kabeldurchführungen beschäftigt. Diese ist dicht, sauber, nachhaltig und schön. Die Darchdurchführung der Sat-Anlage habe ich selbst im Anschluss gemacht. Sieht nebeneinander gut aus. Nur, dass ich meine spezielle Box vorher lackieren musste.

Kooperation

Letztendlich möchte ich folgendes mitteilen. Wir hatten einen Kooperationsdeal. Ich hab ein paar Rabatte auf ein en Teil der Produkte erhalten, nicht auf alles. Ich würde aber NIE Werbung füer etwas machen, das mich nicht überzeugt. Vorher würde ich mir eine Rückabwicklung wünschen. Ich hab mir einen Teil der Multimediageräte einbauen lassen und bin damit über meinen „ich mach alles selbst“ Schatten gesprungen und habe es an dieser Stelle nicht bereut.

Klassiker: Die Caratec TV Halterung

Ich möchte dir das als Leser gern verständlich darstellen: Während des Einbaus war ich kurz in der Werkstatt. Da war ein Mitarbeiter, (…) war es glaub ich, dabei einen Holzklotz mit Sprühkleber zu besprühen und Filz aufzukleben. Auf meine Frage, was er da macht, sagte er: Wir müssen deine Vesa Aufnahme verlängern, damit sie auf unsere Halterung passt. Ich hatte meinen eigenen Fernseher mitgebracht. Das ist dort unüblich. Aber anstatt das als Problem darzustellen, hat der Mitarbeiter sich Gedanken gemacht, einen Klotz zurechtgeschnitten, mit Filz beklebt und die Montage unsichtbar an die legendäre Caratec TV-Halterung mit Verriegelungsfunktion möglich gemacht. Ohne Aufpreis.

So geht Service. Versteht ihr, was ich meine? Also mein Blogpost mag sich werblich lesen. Ist er auch. Aber hier ist es angebracht. Toller Betrieb. In der Pfalz übrigens, wenn ihr Wein mögt.

Wohnmobil Podcast Folge Schweden Cover

#4 Schweden Reise – Wohnmobil Vanlife Camper Podcast Van und davon

By begleitende Podcast Blogbeitraege, Reiseberichte

Schweden Reise im Wohnmobil Podcast – Van und davon Folge 4

Als kleine persönliche Wildstyle Folge unseres Wohnmobil Podcasts für Campervan Freunde und solche, die gern auf 4 Rädern auf Reisen gehen oder Leben, schieben wir an einem freien Sonntag unsere Schweden Folge dazwischen. Kati Bork ist dabei meine Gesprächspartnerin.

Reise mit Baby nach Schweden

Kati, Océane und ich waren 2019 in Schweden im teilintegrierten Dethleffs auf Schwedenreise durch Smaland nach Stockholm. Da war Océane erst ein halbes Jahr alt. Die Reise war unsere erste Gemeinsame Reise als Familie im Wohnmobil.

Welche Fotos beschreiben wir im Audio Podcast?

Autowrack auf Schwedens Vanlife Reiserouten

Überall in Schweden stehen Autowracks in der Natur herum. Oft auf oder an unbestellten Feldern. Meistens sind sie abgebrannt. In Schweden gibt es zu wenig Verschrottungsanlagen. Die Fahrzeuge werden gern unkenntlich gemacht, abgestellt und abgefackelt.

Angelockt durch mein Röhren und Katis Essen: Der schwedische Elch

Eins der Wahrzeichen Schwedens, der Elch. Wir sind ihm begegnet. Ein wahnsinnig Imposantes Wildtier. Grösser als der heimische Rothirsch.
Wir sind einige Male auf Elchsuche gegangen und durch dichte Wälder gezogen. Unsere kleine Rakete in die Trage gepackt und los ging es. Öfters konnten wir viele Spuren am Boden sichten, aber nie einen echten Elch in der freien Wildbahn. Bis dahin…

Einer der schönsten Stellplätze in Smaland: Ekna Naturcamping

So sieht er aus der schönste Campingplatz in Smaland: Ekna Naturcamping!
Dieser Campingplatz ist kein gewöhnlicher Campingplatz. Naturcamping bezieht sich hier wohl darauf, dass es keine Facility gibt außer einigen, wenigen Dixie-Toiletten. Das soll euch jetzt bitte nicht abschrecken, denn hier verpasst ihr wirklich etwas ganz besonderes wenn ihr es nicht ausprobiert.
Der Platz bietet mehrere einzelne Buchten direkt an einem wunderschönen See. Man hat das Gefühl gänzlich allein zu sein. Man kann ein offenes Feuer machen (es gibt Holz und eine Feuerschale an jedem Platz), im See baden (hierfür sind extra Platten oder Stege an jedem Platz angelegt), sogar mit einem Boot, gegen eine Spende, rausfahren (Rettungswesten kann man leihen), auf Baumstammschaukeln schaukeln, viele lange Spaziergänge unternehmen, da das Gebiet sehr groß ist. Es ist wirklich eine Herzensempfehlung.

Ihr wollte das perfekte Lagerfeuer-Feeling mit Stockbrot?

>>Dann gibt´s hier das passende Stockbrot Rezept für euch.

Womo Reiseroute durch Schweden in Dackelform

Kati hält dagegen, aber jeder wird mir Recht geben. Unsere Reisroute ist eindeutig ein Dackel, wie hier eindeutig über Find Penguins dargestellt.
Edit Kati: Sieht doch eher nach einem Gartenzwerg aus, oder?

Stockholms Campingplatz und Schönheit

Stockholm war einfach grossartig. Wir haben mitten in der City am Wasser mit unserem Wohnmobil gestanden. Und zwar hier: https://www.husbilstockholm.se

Allgm. legen wir euch ans Herz nach Stockholm mit eurem Reisemobil zu fahren. Es lohnt sich wirklich. Die Überfahrt war wirklich nicht teuer (Man wird auf den Brücken gewogen und gescannt und bekommt dann ein Ticket). Außerdem war der Campingplatz sicher und gut.

Gamla Stan – die wunderschöne Altstadt – solltet ihr am besten direkt früh Morgens besichtigen. Dann sind die Reisebusse noch nicht angekommen und man hat die kleinen, traumhaft schönen Gassen noch für sich. Wir haben sie mit einer Kanelbullar (Zimtschnecke) und einem frischen Kaffee durchschlendert.
Eine schwedische Kaffeepause ist übrigens Pflicht in Schweden und wird im Land sehr Ernst genommen. Diese Tradition wird täglich mit Freunden und Kollegen zelebriert. Die schwedische Zimtschnecke ist definitiv das bekannteste Gebäck. Habt ihr jetzt auch Lust auf ein schnelles Zimtschnecken Rezept? Dann schaut mal hier >>zum einfachen Zimtschnecken Rezept aus dem Omnia 
Wir sind jeden Tag vom Campingplatz aus in ca. 15 Minuten am Wasser entlang rüber gelaufen. Der Weg ins Zentrum ist wirklich schön. Zudem haben wir ganz in Touri-Manier eine Bootstour unternommen. Das war unser zweites Highlight in Stockholm. Die Stadt vom Wasser aus zu erkunden und zu sehen war wirklich empfehlenswert.

2. Campingplatz Tipp – Außerhalb der Saison direkt am Meer stehen!

Direkt am Strand gen Meer stehen. Ein Traum jedes neuen „Vanlifers“. Die Realität ist oft ernüchternd. Denn diese Plätze sind rar und oder meist für´s Campen verboten. Hier haben wir aber einen absoluten Geheimtipp. Denn außerhalb der Saison (wir waren damals Mitte/Ende Mai dort) konnten wir noch ganz allein in erster Reihe am Strand zum Meer hin stehen. Es war wirklich großartig. Darüber hinaus hat die Umgebung auch was zu bieten gehabt und wir konnten lange Strandwanderungen (selbst mit Kinderwagen) unternehmen.
Das Örtchen heißt Torekov und liegt ganz nah an dem beliebten Urlaubsort Båstad im Südwesten (Süd)Schwedens.
Dieser Stopp war unser letzter Halt vor der Überfahrt mit der Fähre zurück nach Deutschland. Von Trelleborg ging es dann wieder nach Rostock und zurück nach Berlin.

Das Wetter war durchwachsen, aber das war völlig egal. Denn man stand direkt zum Meer und konnte die Naturgewalten an der Küste vorbeiziehend betrachten. Als dann die Wolkendecke durchbrach nach dem Schauer und die Sonne kräftige, vereinzelte Strahlen aufs Meer gleiten ließ waren wir gefesselt. Gefesselt von dem Schauspiel. Es war wirklich mitreißend und ein wahrlich unvergessener Abschluss unserer Reise.

First Camp Torekov – Båstad

Der Campingplatz First Camp Torekov ist ganzjährig geöffnet. Als wir im Mai dort ankamen gab es jede Menge Ganzjahrescamper, welche auch schon sehr lange dort ansässig zu sein schienen. Und trotzdem sind wir bis zu den vordersten Plätzen, direkt am Strand, gefahren. Und wir hatten Glück. Wir waren ganz allein. Eine absolute Perle von Stellplatz, die außerhalb der Saison preislich auch ok war. Dort standen wir 3 Nächte.
Wie die meiste Zeit auf Reisen sind wir ganz spontan dort vorbeigefahren und wollten einfach mal so einen großen Platz ansehen und schauen, ob es uns gefällt. Wir hatten überhaupt Glück, dass noch jemand am Empfang war, da die Öffnungszeiten in der Nebensaison bereits verstrichen waren.
Der Platz kostete uns ca. 35€ pro Tag inkl. Strom, für 2 Erwachsene + Kind und Wohnmobil.

Der Campingplatz hat einen Kinderclub, Spielplatz, ein Restaurant und Abendunterhaltung in der Hauptsaison. Hierzu können wir allerdings nicht viel sagen, weil wir dies nicht genutzt haben. Die sanitären Anlagen waren durchweg sauber und toll. Es lief sogar Musik und es gab aktuelle Wetterangaben auf diversen Screens. Wir können die Sanitäranlagen von dem damaligen Stand aus nur wärmstens empfehlen.

https://firstcamp.de/destination/torekov-bastad/

Sonnenuntergangsstimmung mit stark bewölktem Himmel. Sonnenstrahlen brechen durch die Wolkendecke und scheinen auf das Meer

#4 Schweden Reise im Wohnmobil Podcast

Raphael hat damals zu unserer Reise ein Interview für den Podcast von Stefan, alias Nordicwannabe, alias „Der Nord“ gegeben. Das könnt ihr hier hören.

Hier geht´s wieder zur Folgenübersicht unseres Van und davon Podcasts.

Océane Vanlife Kind auf Europareise

Vanlife Familie mit Kind im Kastenwagen auf Europareise

By Reisen mit Kind

Vanlife Familie Vollzeit im Van

Geht das überhaupt? Reisen mit Kind oder gar Kindern im Van im Vollzeit Vanlife? Wir wagen dieses Experiment 2023 und werden uns zusammen auf die Reise begeben.

Aus Afrikareise wird Europareise im Van

Europareise Vanlife Familie

Sabbatical in Europa im Van

Eigentlich stand Nordafrika auf der Agenda. Aber wir kennen so viele europäische Länder vorallem im Vanlife noch nicht, dass wir – auch pandemiebedingt – hier in bei uns umherreisen werden. Kroatien, Italien, Spanien, Portugal, Griechenland sind nur ein paar der Länder, die wir auf 4 Rädern bereisen wollen.

Vanlife Sabbatical oder was?

Ich habe es mal so genannt, aber bezahlen tut uns keiner fürs. Wir müssen und die Reise selbst finanzieren, hinter uns steht kein zahlenderArbeitgeber. Das fühlt sich aber auch gut an. Wir haben dann keine Verpflichtungen und bleiben total frei.

Leben auf 6qm im Kastenwagen, geht das?

Es geht, aber man braucht Regeln. Die ständige Unordnung gilt es zu vermeiden, mit dem Platzmangel dealen, den Regenplan haben, Internetanbindung sicherstellen, finanzielle Mittel sicherstellen.

Regel Nummer 1 im Van

Irgendwann habe ich gelesen: „Es darf sich im Kastenwagen immer nur eine(r) bewegen“ und das stimmt. Wir versuchen nicht mehr uns ständig aneinander vorbei zu quetschen und üben uns in Geduld.

Die Natur ist unser Spielplatz

Reisen mit Kind auf engem Raum ist relativ. Wir suchen uns natäürlich gern Spots aus, an denen wir die Natur geniessen können und damit erweitern wir unseren Lebensraum gleichzeitig.

Im Van Ordnung halten

Aber wenn sich unser Leben mal im Van abspielt, geht es nur mit Ordnung. Dann muss immer alles wieder gut zurueckgeräumt werden. Anders gehts im Tiny Mobil eben nicht.

Einen Plan haben

Ohne Plan mit Kind entsteht schnell Stress. Auch im festen Heim, aber nochmehr im Vanlife und im Kastenwagen. Man kann sich eben nicht zurueckziehen oder aus dem Weg gehen. Wenns z.B. regnet sollte man Ideen haben was man tun kann…gerade in Coronazeiten ist das nicht immer leicht.

Die richtigen Dinge dabei haben: Unsere Packliste & Inventar im Van

Wir haben euch in unserer Packliste ein paar Dinge zusammengestellt, die wir an Bord haben. Aber diese Liste lässt sich nicht 1:1 übertragen. Jeder Mensch, alle Kinder haben anderen Bedürfnisse. Aber vielleicht inspiriert euch ja das ein oder andere Inventar.

Reisen im Van: Fahrzeit gering halten

Mit Kind im Van zu Reisen geht bei uns am besten mit dem Tablet und zu Schlafenszeiten. Die Schlafenszeiten funktionieren bei uns jedoch nur mässig. Nachts wollen wir uns nur ungern neue Stellplätze suche. Wir versuchen also eher tagsüber zu fahren mit Océane.

Sehr wichtig finden wir, nicht zu lange zu fahren. Wir versuchen immer unsere Fahretappen bei ca. 3 Stunden zu halten.

Pausen einlegen

Wir Reisen und flüchten nicht. Daher legen wir Pausen ein, wenn unser Kind mal keine Lust mehr hat, oder wenn wir einen Ort mal genauer besuchen wollen, einen Kaffee trinken wollen, oder auch mal einen Spielplatz bespielen möchten.

Erinnerungen schaffen

Reisen hatten für Kati und mich immer einen sehr hohen Stellenwert. So soll es bleiben. Wir wollen uns aber nicht nur an vergangene Weltreisen erinnern, die wir unternommen haben bevor wir eine Familie gegründet haben. Wir schaffen jetzt neue für uns und unsere 3 jährige Tochter unter dem Vanlife Mantel.

Reisen bevor die Schulpflicht einsetzt

Worauf wir so gar nicht warten ist die einsetzende Schulpflicht. Deswegen dränge ich auch drauf, dass wir so viel Reisen wie irgends möglich, solange wir das können! Wenn wir unser erstes Vanlife Jahr werden wir sehr viel reicher werden.

Vielfalt lehren, Neugierde fördern, Reiselust pflanzen, Naturverbunden bleiben

All das möchten wir Océane lehren und auf den Weg geben. Daher fangen wir jetzt schon damit an. Uns erdet diese Form des Reisens auch. Wir haben nichts dagegen auch mal im Hotel oder im Bungalow unterzukommen, aber derzeit ist Vanlife unser bevorzugter Reisemodus.

Skotti Grill Eurokiste

Eurokisten Check: Grill – Wohnmobil Van Camping

By Eurokisten Check

Eurokisten Check: Grill #3

Eurokiste Nr. 3, die wir euch vorstellen ist die Grillkiste. Gar nicht so leicht einen Outdoor Grill für das Wohnmobil zu finden, der Gas oder Holzkohle kann und so klein ist, dass er in eine kleine Eurokiste passt und damit auf unserem Schwerlastauszug im Van.

Kombigrill der Gas und Holzkohle kann: Skotti

Schon lang liebäugle ich mit ihm. Der Skotti ist nun also eingezogen. Wir haben ihm in einer Eurokiste Platz gemacht und unser alter Holzkohle Grill (Abb unten) musste weichen. Der hat gute Dienste geleistet und passte zumindest irgendwie in eine grosse Eurokiste. Aber…

Keine Holzkohle Grills erlaubt

Auf vielen Campingplätzen sind Holzkohlegrills verboten. Beim Freistehen in der Regel auch. Und da sind wir desweiteren darauf bedacht, dass die Plätze auch in Zukunft weiter angefahren werden können und zeigen auch kein Campingverhalten. Zumindest nicht in dem Stil. Daher war klar…

Ein Outdoor Gasgrill muss her

Nun ist er also da, der Skotti. Und was kann er? Beides. Holzkohle und Gas. Wir werden aber unterwegs nur noch die Gasgrillfunktion verwenden. Womit kann er befeuert werden?

Option1: Kartuschen

An Kartuschen funktionieren mehrere. Zum Einen die eigenen von Skotti, aber auch die Primus Gaskartuschen. Die gibt es auch in Winter- oder Sommergasmischung.

Option2: Bordgas oder von den grossen Gasflaschen

Wenn man es noch einfacher haben will, als die kleinen Gaskartuschen zu benutzen, kann der Skotti auch an die grosse Bordgasflasche angeschlossen werden mit einem Gasflaschenanschluss Set.

Was kann Skotti noch?

Neben dem Grillen kann er auch Braten, Kochen, Backen und Räuchern. Übrigens lässt er sich auch ganz klassisch mit Holz verwenden. Ohne Gas und ohne Kohle.

BBQ Zubehör

Wir verwenden neben dem Gasflaschenanschluss Set noch die Boxen, oder im Skotti-Produktjargon Boksen genannt. Die sind nicht nur zur Aufbewahrung leicht und praktisch, sondern auch als Pfanne oder Topf auf dem Skotti verwendbar. Ausserdem haben wir noch ein Cap, eine Haube, in unserem Set. Das ermöglicht perfekte Hitzesteuerung. Eine Plancha haben wir auch. Die könnten wir bei argen Gewichtsproblemen daheim lassen. Denn der Campinggrill ist auch ohne vollwertig

Gewicht des Vanlife Grills

Im Van ist Gewicht immer ein wichtiger Faktor. Leute. Skotti wiegt ohne Zubehör 3KG. Das ist ziemlich perfekt.

Passt in Eurokiste

Mein Hauptkriterium für den Grill war und ist: Er muss in eine Eurokiste passen. Und jetzt schaut euch mal das Highlight Video in diesem Blogpost an. Noch Fragen?

Reinigen des Gasgrills

Ein grosser Teil der Steckmodule können nach der Reise in die Spülmaschine. Unterwegs müssen die nicht komplett sauber werden. Wer doch so haben will: Es gibt spezielle Grillreinigungsmittel, wie zum Beispiel das von Morris Fenderbaum. Tut jedenfalls was es verspricht das Produkt. Ist aber auch eine Chemiekeule.

Fazit

Bester Grill für den 3,5t Kastenwagen Van

Es gibt ein paar gute Grills am Markt. Weber Gasgrill Go-anywhere ist ein gutes Gerät, es gibt sogar einen sehr günstigen Holzkohlegrill, der exakt in eine kleine Eurokiste passt. Aber alle für uns relevanten Kriterien erfüllt nur der Skotti. Für uns ist der also das Top Produkt am Markt.